Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
katharinaferster.overblog.com

Mein Reisetagebuch.

Verregnete Aussichten

Veröffentlicht am 11. November 2012 von Katharina Ferster

Nun sind wir in Italien angekommen und es regnet, es schüttet wie aus Eimern. Ganz durchnässt sind wir in Genoa in unserem kleinen Apartment in der Altstadt angekommen. Aber die Aussicht aus dem Fenster und die kleine Terrasse auf dem Dach waren atemberaubend.

Abends unten auf der Straße hat man das Gefühl gehabt, in die Vergangenheit gereist zu sein. Überall tummelten sich ein bisschen abgerissene Leute, Bettler und Verkäufer, aber irgendwie war es charismatisch.

Die Stadt hat sich am nächsten Tag in all ihrem Glanz gezeigt. Die Bauten, die engen Straßen, die Kathedrale und Kirchen waren einfach nur beeindruckend.

Leider blieb uns nur wenig Zeit, die Altstadt zu erkunden. Aber das, was wir gesehen haben, hat Eindruck hinterlassen, so dass wir uns vorgenommen haben, in diese Stadt noch ein mal zurück zu kehren.

Und es geht los über den Atlantik, das Karibische Meer nach Amerika mit MSC Poesia!

Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Verregnete Aussichten
Kommentiere diesen Post